Schülke octeniderm® Hautantiseptikum, farblos - 250 ml

Fax-Bestellung
12,95 €
Inhalt: 0.25 Liter (51,80 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 7 Arbeitstage

  • SM-118211-VP
  • 03673202
  • 54.99.02.0001
Bestellen Sie auch telefonisch unter: 07531 / 28 49 110
Hautdesinfektionsmittel von Schülke & Mayr GmbH. Schülke octeniderm®... mehr

Hautdesinfektionsmittel von Schülke & Mayr GmbH.

Schülke octeniderm® Hautantiseptikum, farblos - 250 ml

Octeniderm farblos von Schülke ist ein farbloses Hautantiseptikum mit einer Remanenzwirkung von mindestens 24 Stunden.

Hersteller:
Schülke & Mayr GmbH
Artikel: octeniderm® Hautantiseptikum, farblos - 250 ml
Volumen: 250 ml
Menge: 1 x 1 (1 Flasche)


Charakteristik:
Schülke octeniderm® Hautantiseptikum, farblos. Alkoholisches Hautantiseptikum mit einer sehr guten Hautverträglichkeit. Schülke octeniderm® Hautantiseptikum, farblos - 250 ml - Flasche mit Überkopfsprühpumpe. Farbloses Hautantiseptikum mit 24 Stunden-Remanenzwirkung.

  • schneller Wirkungseintritt (15 Sek. vor Injektionen)
  • zur Hautantiseptik vor dem Legen eines Venenkatheters, vor operativen Eingriffen,
  • vor Injektionen und Blutentnahmen, vor Punktionen sowie vor Exzisionen, Kanülierungen und Biopsien
  • breites antiseptisches Wirkungsspektrum
  • auch zur hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion
  • einmalige Nahtversorgung
  • sehr gute Hautverträglichkeit
  • VAH-/DGHM-gelistet


Anwendungsmethoden / -hinweise
Hautantiseptik vor Injektionen, Punktionen, Exzisionen etc.:

  • Betreffendes Hautareal mit octeniderm® farblos besprühen oder mit einem getränkten Tupfer abreiben und Einwirkzeit beachten.
  • Bei Verwendung von octeniderm® farblos vor Glukose-Testungen (z. B. Hämogluco-Sticks)
  • Präparat gut antrocknen lassen, um eine eventuelle Beeinträchtigung zu vermeiden.


Vor Gelenkpunktionen und präoperativer Hautantiseptik:

  • Entfernen Sie - wenn erforderlich - die Haare an der betroffenen Hautstelle.
  • Vor der Hautantiseptik bei operativen Eingriffen wird eine gründliche Reinigung
  • der entsprechenden Hautareale (z. B. mit octenisan®) empfohlen.
  • Auftragen von octeniderm® farblos mittels Tupfer oder durch Aufsprühen.
  • Auf die vollständige Benetzung ist zu achten.
  • Sofern Inzisionsfolien verwendet werden, muss vor dem Aufkleben der Folie auf eine
  • ausreichende Abtrocknung geachtet werden, um die Haftung nicht zu beeinträchtigen.
  • Besondere Vorsicht (ausreichende Abtrocknung) ist bei der Benutzung von Thermokautern
  • oder anderen elektrischen Geräten nach der Anwendung von octeniderm® farblos geboten.


Nahtversorgung

  • Zur Nahtversorgung kann octeniderm® farblos entweder mit einem sterilen Tupfer aufgetragen oder direkt aufgesprüht werden.
  • Es ist darauf zu achten, dass überflüssige Präparatemengen abfließen können bzw. abgetupft werden.
  • Operationsnähte werden vorzugsweise mit einem getränkten Tupfer abgetupft.


Hygienische/chirurgische Händedesinfektion

  • Während der Einwirkzeit bei der hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion sollte die portionierte Zugabe von octeniderm® farblos so erfolgen, dass die Hände während der gesamten Applikationszeit gut angefeuchtet bleiben.


Mikrobiologische Wirksamkeit

  • Bakterizid inkl. Mycobakterien (TbB)
  • fungizid
  • begrenzt viruzid* (inkl. HBV, HIV, HCV und Herpes simplex Viren)


Einwirkzeiten
Anwendungsgebiet/Keime
                                                                                     Anwendungsempfehlung
Talgdrüsenarme Haut (gemäß VAH-/DGHM-Zertifikat):     
Vor Injektionen und Blutentnahmen:                            15 Sek.
Vor Gelenkpunktionen:                                                  60 Sek.
Zur prä- und postoperativen Hautantiseptik:                  60 Sek.
Vor Eingriffen an talgdrüsenreicher Haut     
(Kopfhaut, Stirn, Achseln, vordere und hintere Schweißrinne sowie im Genitalbereich)     
wiederholt auftragen                                                      2 Min.
Händedesinfektion (gemäß VAH-/DGHM-Zertifikat)     
Hygienische Händedesinfektion:                                   30 Sek.**
Chirurgische Händedesinfektion:                                   3  Min.**
begrenzt viruzid*     
(inkl. HBV, HIV, HCV, Herpes simplex Viren):                 15 Sek.


Besondere Hinweise:

  • octeniderm® farblos wird unverdünnt angewendet,
  • dabei ist auf eine vollständige Benetzung der zu behandelnden Hautareale zu achten.
  • Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
  • Arzneimittel nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr anwenden.


Pflichthinweise:
Gesundheitsschadlich-Gesundheitsgefahrdend9b8h1rNs2kB8b  Leicht-oder-hochentzundlichzGb8OgVZAZ5OS


Achtung
H226 - Flüssigkeit und Dampf entzündbar. H336 - Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
P210 - Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. P261 - Einatmen von Dampf vermeiden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Volumen: 250 ml
Einsatz: Hautdesinfektion
Weiterführende Links zu "Schülke octeniderm® Hautantiseptikum, farblos - 250 ml"
Hier finden Sie die Artikel-Eigenschaften. mehr
Volumen: 250 ml
Einsatz: Hautdesinfektion
Haben Sie Fragen zum Artikel? mehr
Mit einem 'Klick' auf den nachfolgenden Link werden Sie auf die Anfrageseite weitergeleitet. Die Artikelbezeichnung dieses Artikels ist dort bereits für Sie hinterlegt.
Fragen zum Artikel?
SSL
10%
Gutschein sichern